homeserve_blogbeitrag_shk-handwerk-praegen

Wie HomeServe das SHK-Handwerk von morgen prägen will

01. Sep 2023

Wer wir sind

Als unser Gründer Richard Harpin im Jahre 1993 im englischen Walsall das Unternehmen HomeServe ins Leben rief, konnte er wohl kaum ahnen, was in den folgenden 30 Jahren aus dem kleinen Joint Venture mit dem lokalen Wasserversorger South Staffordshire Water wird: Mittlerweile zählt HomeServe zu den weltweit führenden Dienstleistern für innovative Lösungen in der Heiztechnik, sowie für flotte, stressfreie Notdienst-Reparaturen. Wir versorgen über 8 Millionen Kunden verteilt über acht Länder, beschäftigen über 9.000 Mitarbeiter und sind im Jahre 2021 auch in Deutschland angekommen.

Unsere Mission

Das Handwerk und besonders die SHK-Branche stehen nun in unserer Zeit vor großen Herausforderungen: Zum einen haben wir einen gravierenden Fachkräftemangel in unserem Sektor: über 60.000 Stellen sind nicht besetzt. Noch dazu liegt es an uns, das Mammutprojekt “Wärmewende” vor Ort umzusetzen, während es intern eigentlich an jeder Ecke mangelt. Die strukturellen Problemstellungen sind gravierend: Materialknappheit- und Kosten, technische und digitale Aus- und Weiterbildung und der immer weiter wachsende Anspruch von Kunden. Gleichzeitig hat die Branche mit einer immer komplizierteren bürokratischen Regulatorik zu kämpfen. Bei einer Vielzahl an Betrieben steht außerdem ein Generationswechsel an: Geschäftsführende von traditionsreichen Familienunternehmen wollen in Rente gehen, aber es findet sich nirgendwo ein(e) potenzielle Nachfolger:in. Viele Unternehmer in der Branche fühlen sich verständlicherweise von der Situation überfordert: Wie soll es denn jetzt weitergehen? Hier kommen wir mit HomeServe ins Spiel.

Strategischer Partner an der Seite der SHK-Betriebe

Wir bauen in Deutschland einen nationalen Gruppenverband für SHK-Betriebe auf. Dafür investieren wir in regional stark aufgestellte Betriebe und bieten diesen, durch zentrale Bündelung der zeitintensiven Dienstleistungsfunktionen (wie Personalgewinnung, Aus-und Weiterbildung, Digitalisierung, Verhandlung von Einkaufskonditionen und zielgerichtetes Marketing), einen großen Mehrwert in puncto Wachstum und Zukunftssicherung. In den meisten Fällen schließt HomeServe die Betriebe vollständig an. Dabei ist aber zentral, dass die Betriebe ihre ganz eigene Identität behalten: Das Logo, die Farben, der Geschäftsführer und natürlich die Belegschaft bleiben allesamt beim Alten, jedoch können sich die Betriebe nun zu 100% auf das Kerngeschäft konzentrieren und auf uns als Partner auf Augenhöhe zählen.

Wir sind die Heimat des SHK-Handwerks

Als Gruppenverband wollen Schritt für Schritt eine Art Heimat für das deutsche SHK-Handwerk aufbauen. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Herausforderungen, vor denen die Branche steht, nur zusammen meistern können. Seit unserem Start in Deutschland haben sich uns bereits sieben Betriebe mit zusammen rund 400 Mitarbeiter angeschlossen. Unser Ziel ist es, weiter so stark zu wachsen und deutschlandweit unsere Dienstleistungen anbieten zu können.

Die zunehmende Verbreitung und Verflechtung innerhalb Deutschlands wird auch für Endkunden einen enormen Mehrwert mit sich bringen: Je mehr Betriebe sich uns anschließen, desto mehr Menschen erhalten unkomplizierten Zugang zu unseren SHK-Dienstleistungen und unserem Reparatur-Schutzbrief für Haustechnik.

Mail Icon

E-Mail senden

Telefon Icon

Jetzt anrufen

Bewerbungs Icon

Jetzt bewerben